Holz alle – Elektroheizstab an

Tja, da haben wir uns ein bisschen mit der Holzmenge vertan (»verzockt« *g*). Heute haben wir vorübergehend ein letztes Mal den Holzofen befeuert. Das neue kammergetrocknete Brennholz kommt leider erst am Freitag (27.02.2015). Bis dahin heizt unser Elektroheizstab den Pufferspeicher. Mal schauen, wie viel der dabei so verbraucht. Der Elektrozähler für den Heizstab steht aktuell bei 585 kW. Irgendwann im Laufe des morgigen Tages wird meine »E-Heizstab-Logik« (per KNX, Temperaturwerten aus der Consolar, Schaltaktor und Leistungsschütz) die elektrische Heizung ein- und wieder ausschalten (simpler Zweipunktregler).

Der Heizstab sitzt etwas oberhalb der Mitte im Pufferspeicher und heizt überwiegend den oberen Teil des Puffers für Heizung- und Warmwasser. Die Regelung hält die mittlere Temperatur (»Kessel«) auf ca. 45 °C. Das reicht gut für die Heizung und Warmwasser und falls mal die Sonne scheint, kann sie auch noch mithelfen. Vor Legionellen im Warmwasser brauchen wir aufgrund des Durchlauferhitzerprinzips des Consolar Pufferspeichers keine Sorgen haben. In dem 1.050 Liter-Speicher stehen gerade mal ca. 3 Liter Trinkwasser.

Wir berichten dann am Ende der Woche, wie viel Strom für die paar Tage verbraucht wurden.

Update 1

Da wir alle erkrankt sind, hatte ich die Wassertemperatur noch etwas angehoben. Ansonsten setzte zu oft die »Zirkulationssperre« ein, die abhängig von der Heizungs-Soll-Temperatur (und damit auch der Außentemperatur) die Zirkulation sperrt, falls die Kesseltemperatur im Pufferspeicher zu weit sinkt.

Update, 27.02.2015

Aufgrund des schlechten Wetters (angesagt: Regen- und Graupelschauer) haben wir die Holzlieferung auf den Samstag verschoben. Zum Glück konnte unser Holzlieferant kurzfristig umdisponieren.

Dieser Beitrag wurde unter Drumherum, Erfahrungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Holz alle – Elektroheizstab an

  1. Holger sagt:

    Hallo,
    wieviel Holz haben sie im Winter 2013/14 und 2014/15 bis jetzt verfeuert?
    MfG Holger

    • dom sagt:

      Hallo, die Zahlen für 2013/14 habe ich gerade nicht zur Hand. Für 2014/15 liegen wir bisher vom 24.10.2014 bis gestern (22.02.2015) bei ca. 7 Schüttraummetern (SRM), was in etwa 4,9 Raummetern (RM) Brennholz entspricht. Wir kaufen kammergetrocknetes Brennholz als Buche-/Eiche-Mix mit einer Scheitlänge von 25 cm. Das ist leider die maximale Scheitlänge von unserem Holzofen. Am Freitag (27.02.2015) bekommen wir eine neue Lieferung mit 6 SRM Buche-/Eiche-Mix.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.